Kaufen-Villen/Häuser

Einzelvilla im Herzen von Valpolicella

Beschreibung

An der Grenze zwischen Marano und Negrar, im Herzen der Täler unseres geliebten und bekannten Valpolicella, bieten wir Ihnen diese schöne, von Grün umgebene Einzelvilla an. Die Lage der Villa bietet Empfindungen der völligen Entspannung und trotzdem können wir alle wichtigen Dienstleistungen des Zentrums und des Zentrums von Negrar selbst zu Fuß erreichen, mit einem bequemen Fußweg von nur 15 Minuten. Der 3000 qm große Garten, der die gesamte Villa umgibt, lädt zum Entspannen ein, umgeben von einer wunderschönen Vegetation und Obstbäumen mit einem spektakulären Blick über das Tal. Der Außenbereich bietet nicht nur eine große Vielfalt an Pflanzen und Bäumen, sondern auch einen Swimmingpool mit Whirlpool und eine Veranda, wo Sie Sommeressen unter freiem Himmel genießen können. Die Villa, aufgeteilt in drei und zwei Stockwerke, empfängt uns in einem großen Flur, der uns in das reichlich vorhandene Wohnzimmer begleitet, das von der Küche und dem Esszimmer getrennt ist; ein Nebenraum und ein Badezimmer mit Fenster vervollständigen das Erdgeschoss. Im Obergeschoss befinden sich die vier großen Schlafzimmer und drei Badezimmer, alle mit Fenstern. Im Untergeschoss befindet sich der Erholungsbereich mit einer bemerkenswerten Taverne, einer zweiten Küche mit kleinem Esszimmer und einem Billardraum mit Klavier.
Das Valpolicella liegt zwischen den Lessini-Bergen und der Landschaft von Verona. Sie besteht aus fünf Gemeinden: San Pietro in Cariano, Negrar, Marano, Fumane, Sant'Ambrogio, Pescantina und Sant'Anna d'Alfredo. Die sanfte Hügellandschaft des Valpolicella wird von einem Fächer kleiner Täler gebildet, die in Richtung der Ebene von Verona abfallen. Weinbergsreihen wechseln sich mit Oliven-, Kirsch- oder Aprikosenbäumen ab, die immer wieder durch ihre zarten Stände mit Frühlingsblumen inspirieren. Die typischen Bauernhäuser und die kleinen, sonnigen Steinquartiere erzählen die Geschichte eines gastfreundlichen Dorfes, das seit der Antike bewohnt ist. Viele veronesische und venezianische Aristokraten haben diese Hügel für ihre eleganten Wohnsitze gewählt, fast alle von hohem künstlerischen Wert, umgeben von großen Parks und Gärten. Außergewöhnliche Naturphänomene wie die majestätische Ponte di Veja bei Sant'Anna d'Alfaedo oder die Wasserfälle von Molina bei Fumane. Wichtige archäologische Stätten wie die Grotta di Fumane zeigen paläolithische Siedlungen, während das Paläontologische und prähistorische Museum Sant'Anna d'Alfaedo zahlreiche Fossilien der Meeresfauna beherbergt, die in den Schichten des typischen lexinischen Steins als Beweis für eine unberührte Natur gefunden wurden. Diese Hügel sind jedoch bekannt für ihre berühmten Weine Valpolicella, Recioto und Amarone. Die Weinstraße des Valpolicella ermöglicht es Ihnen, die Produkte der Weintradition zu probieren und die Schönheit eines faszinierenden Dorfes zu entdecken. Das Gebiet des Valpolicella umfasst eine Fläche von 240 Quadratkilometern und liegt in Norditalien, in der Region Venetien, nordwestlich von Verona. Dieses Gebiet, reich an Kultur und Wein, ist begrenzt: im Norden durch die östlichen Voralpen, im Süden durch die Etsch, im Westen durch das Valdadige und im Osten durch die Stadt Verona. Der nahe gelegene Gardasee, der am Horizont des Hauses sichtbar ist, liegt 15 km weiter westlich.
Zeige alles
Jährliche Nebenkosten0 €Stockwerk0
Quadratmeter430AusrichtungNord West / Süd Ost
EnergieklasseG (0 [kWh/a])Freie Außenwände4
EinrichtunghalbmöbliertAnzahl Schlafzimmer4
KüchenartWohnkücheBadezimmer4
HeizungautonomQuadratmeter Garten3000
Keller/Dachboden-Quadratmeter Terrasse0
Zustand der ImmobiliegutPanoramaSeeblick

Zubehör

Alarmanlage, Klimaanlage, Kamin, Kaminvorbereitung, Doppelverglasung, Zwei Zugänge zur Immobilie, , , Waschküche, Fußweg, Pool, Abstellkammer, Gartenmöbel, Veranda