Baugrundstück Peschiera del Garda

Beschreibung

Peschiera del Garda in Località Marinoni, wir schlagen eine Grundstücksübernahme mit mehreren Möglichkeiten vor. Über eine private Straße von ca. 150 Metern gelangen Sie in das Anwesen, wo wir ein einzelnes Haus von 315 Quadratmetern finden, das intern renoviert werden muss. Das Haus ist auf einem Baugrundstück von 2.336 Quadratmetern mit einem Gebäudeindex von 0,8 mc / qm mit der Möglichkeit, 1.868 mc zu realisieren, errichtet. Das Gebiet ist sehr interessant und bietet sich für weitere Immobilienlösungen an.

Peschiera del Garda ist eine der charakteristischsten Städte des Gardasees: Sie überblickt das untere veronesische Ufer des Sees an der Stelle, an der das Wasser des Gardasees in den Mincio-Auslauf mündet und vollständig von Kanälen umgeben ist.
Das historische Zentrum von Peschiera del Garda wird durch die Mauern begrenzt, die 2017 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden, was den natürlichen Weg des Flusses verändert hat.

Die ersten Siedlungen gehen auf die Bronzezeit zurück (typische Funde wurden gefunden: Pfeilspitzen, Schwerter, etc.). In der Römerzeit wurde Peschiera zu einem wichtigen Zentrum: Es gibt das Zeugnis von Plinius dem Älteren und den Namen Peschiera. Um die Verbindungen zu erleichtern, wurde in römischer Zeit neben der natürlichen Richtung des Sees und des Mincio, der eine schnelle Verbindung zur Stadt Mantua ermöglichte, auch die so genannte Gallica-Straße gebaut, die Bergamo und Brescia mit Verona verband und genau den Knotenpunkt Peschiera del Garda erreichte.
Zeige alles
Jährliche Nebenkosten0 €Stockwerk0
Quadratmeter2336AusrichtungNord West / Süd Ost
EnergieklasseF (227,97 [kWh/m2a])Freie Außenwände4
EinrichtungunmöbliertAnzahl Schlafzimmer3
KüchenartWohnkücheBadezimmer3
HeizungautonomQuadratmeter Garten0
Keller/Dachboden-Quadratmeter Terrasse0
Zustand der ImmobilierenovierungsbedürftigPanoramaBlick auf Grünanlage
Google Maps